59. Schwäbische Einzelmeisterschaften 2016 für Aktive und Hobbyspieler

25. Oktober 2016 - Katja Schneider

Am vergangenen Wochenende hat sich eine Gruppe unserer Mannschafts- und Hobbyspieler auf nach Diedorf gemacht, um an den 59. schwäbischen Einzelmeisterschaften 2016 teilzunehmen.

Samstag ging es los mit Mixed. In den Klassen B und C waren Paarungen des TV Augsburg gemeldet. Letztendlich konnten sich Muriel Böckhoff und Julian Mertes den 4. Platz in der 18 Paarungen starken B-Klasse erkämpfen. Bis ins Viertefinale schafften es Tamara Bayer mit Jeroen Legerstee.

Im nachfolgenden Doppel schafften es in der B-Klasse Jeroen Legerstee mit Julian Mertes sowie Janett Szillat mit Tamara Bayer bis ins Viertelfinale. Letztere wurden im Viertelfinal von Muriel Böckhoff mit Katja Schneider besiegt, die anschließend das Halbfinale für sich gewinnen konnten und sich im letzten Spiel den ersten Platz des Damen-Doppels B-Klasse sichern konnten. In der Hobby-Klasse erkämpfte Tetyana Druzhynina mit Andreas Grimme den 2. Platz, Marcus Stade mit Mario Girotto erspielten sich Platz 3.

Am Sonntag wurden die Einzel ausgetragen. Hier erreichte Janett Szillat in der B-Klasse einen hervorragenden 3. Platz. Tamara Bayer schied im Viertelfinale aus. Im Hobby-Einzel erkämpfte sich Tetyana Druzhynina den 4. Platz.