TVA Nachwuchs bei Schwäbischen RLT 2014

14. April 2014 - David Urmersbach

Auch in diesem Jahr waren die Jugendlichen des TV Augsburg 1847 zahlreich und erfolgreich auf den Ranglistenturnieren des Bezirks Schwaben vertreten. In dieser Saison wurden erstmals drei Ranglistenturniere in Memmingen, Aichach und Diedorf ausgetragen.

Die erfolgreichste Teilnehmerin für den TVA war wieder einmal Laurina Schön in der Altersklasse U13, die bei den drei Turnieren alle sechs ausgetragenen Wettbewerbe gewinnen konnte. Dieses Kunststück gelang in diesem Jahr keinem anderen Teilnehmer bei den schwäbischen RLT! An Ihrer Seite konnte sich auch Niclas Nickl im Mixed U13 zweimal in die Siegerliste eintragen. Zusätzlich gelangen ihm noch eine Finalteilnahme im Jungendoppel und ein dritter Platz im Einzel. Auch bei den U15ern konnten sich Athleten des TVA auf dem Podium platzieren. Zweite Plätze gelangen hier Simon im Doppel und mit Celine im Mixed sowie Konstantin ebenfalls im Doppel. Simon kam zusätzlich mit einem 3. Rang im Jungendoppel ein weiteres Mal aufs Treppchen. Zudem gab es auch viele Topplatzierungen weiterer Jugendlicher der Abteilung, die in dieser Zusammenfassung nicht namentlich genannt werden konnten.

Durch die vielen hervorragenden Ergebnisse des gesamten Teams gelang es sich in der Vereinswertung der schwäbischen RLT 2014 erneut um einen Platz auf die vierte Position vorzuschieben.

Insgesamt erreichten elf Athleten des TVA die Qualifikation zu den südbayerischen Ranglistenturnieren. Auch dies ist eine erfreuliche Steigerung im Vergleich zu den vergangenen Jahren.

Zuletzt möchten wir auch nicht versäumen, uns bei den Eltern zu bedanken, die durch Ihren unermüdlichen Einsatz als Fahrer, auch schon bei den Quali-Turnieren im Dezember 2013, das Jugendteam tatkräftig unterstützt haben.