U13 Team Schwäbischer Vizemeister

06. Januar 2012 - David Urmersbach

In diesem Jahr nahmen erstmals seit zehn Jahren wieder zwei Jugendmannschaften des TVA am Ligabetrieb in Schwaben teil. Jeweils mit gemischten Mannschaften der U13 und U15 konnte unser Nachwuchs neben dem Einsatz bei Einzelturnieren nun auch erste Erfahrungen als Teil eines Teams sammeln.

Unsere Jüngsten konnten dabei besonders überzeugen und überraschten mit dem Gewinn der Schwäbischen Vizemeisterschaft hinter dem verdienten Sieger aus Mindelheim. Bis auf das Spiel gegen den "Meister", das knapp mit 3:5 verloren gegeben werden musste, konnten alle anderen Begegnungen recht souverän gewonnen werden. Somit gratulieren wir: Vicky, Julie, Nina, Laurina, Karim, Konstantin, Christian, Simon, Tobias und Lukas zu Ihrem schönen Erfolg!

In der U15 Bezirksoberliga stellte sich unsere Schülermannschaft der starken Konkurrenz aus ganz Schwaben. An drei Doppelspieltagen wurde um Punkte gekämpft. Auch dieses Team konnte durch sein großes Kämpferherz überzeugen. An jedem der drei Spieltage konnte gepunktet werden so das am Ende der mehr als zufriedenstellende fünfte Platz herausgesprungen ist. Als kleine Belohnung darf die Mannschaft nun am 21. Januar als Nachrücker an der Endrunde um die Schwäbische Mannschaftsmeisterschaft teilnehmen.

Besonders positiv ist zu erwähnen, dass bei allen Spielerinnen und Spielern die Freude am Badminton vorhanden und von Spieltag zu Spieltag eine Steigerung der Leistungen zu erkennen war und somit das Engagement der Trainer, Eltern und Betreuer belohnt wurde.